Die Prothese aus dem 3D Drucker

Fiktion wird so langsam Realität. Forschern und Ärzten ist es jetzt gelungen eine Fingerprothese aus einem handelsüblichen 3D Drucker auszudrucken und erfolgreich einzusetzen. Eine große Boulevard Zeitung berichtete jüngst über diesen Fall.

Ein kleiner Junge, der von Geburt an keine Finger an der rechten Hand hatte, bekam so die Möglichkeit mit beiden Händen richtig zu greifen. Mittlerweile spielt er sogar erfolgreich Criket.

Durch die Verwendung handelsüblicher Materialien, einem 3D Drucker und die frei zugänglichen Pläne der Prothese ermöglichen es also, auch mit etwas weniger Geld eine brauchbare Prothese herzustellen. Bislang sind genau diese Kosten fast unbezahlbar gewesen.

Auf dem Portal thingiverse.com findet ihr übrigens ne Menge zu den Prothesen aus dem 3D Drucker.

iGo3D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *