Der MakerBot Digitizer kommt nach Deutschland

In wenigen Tagen erscheint der Digitizer von MakerBot. Der Digitizer ist ein vollwertiger Desktop 3D Scanner der in beeindruckender Weise hochauflösende 3D Objekte scannt und daraus ein 3D Modell erstellt.

Der 3D Scanner kann Objekte bis zu einer Größe von 20.3cm Durchmesser und 20.3cm Höhe einscannen und scannt bis zu einer Tiefe von 0.5mm. Das heißt das Einkerbungen oder andere Unebenheiten es ursprünglichen Objektes bis zu einer tiefe von 0.5mm in das 3D Model übernommen werden. Kleinere Unebenheiten die flacher als 0.5mm sind, werden von der Software automatisch als glatte Fläche erkannt und auch so im Objekt wiedergegeben.
Wenn man bedenkt wie fein 0.5mm sind, ist das für einen 3D Scanner in der Preisklasse schon recht annehmbar.

Die Genauigkeit ist übrigens mit +/- 2mm angegeben. Das heißt das das gescannte Objekt nicht mehr wie 2mm kleiner oder größer ausfallen wird als das Original. Für filigrane Objekte wie zum Beispiel Handyschalen aus einem 3D Drucker, wo es auf den Millimeter genau ankommt vielleicht nicht so geeignet, für etwas gröbere Objekte aber völlig ausreichend.

Ein Objekt was über den Drehteller vom Digitizer gescannt wird, soll in rund 12 Minuten fertig als CAD Objekt vorliegen.

Der MakerBot Digitizer soll sich ohne Vorkenntnisse im 3D-CAD Bereich bedienen lassen und erstaunlich genaue Ebenbilder der gescannten Objekte liefern. Die benötigte Software (MakerWare for Digitizer) ist übrigens mit im Lieferumfang.

Zu beziehen ist dieser 3D Scanner über Hafner´s Büro und kostet 1400,- zzgl. MwSt, also genau 1666,-€ brutto.

iGo3D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.