3D Drucker Komplettsystem oder Bausatz?

3D Drucker finden immer mehr Begeisterung. Einen großen Teil tragen hierzu sicherlich die Komplettsysteme der 3D Drucker bei.
Anders wie ein Bausatz, wozu man schon gewisse Fähigkeiten besitzen muss um den Drucker ordnungsgemäßt zusammenzusetzen, bekommt man mittlerweile fast alle 3D Drucker auch ready 2 go. Also auspacken, einschalten, kalibrieren und drucken – jetzt mal übertrieben ausgedrückt.

Ein Komplettsystem bekommt man schon ab ca. 600,-€, wobei man in dieser Preisklasse allerdings keine Druckwunder erwarten kann. Für filigrane Fertigungsstücke muss man schon ein wenig mehr investieren.
Die Hersteller lassen sich den fertig zusammengestellten Drucker auch zusätzlich noch einiges kosten. So ist es keine Seltenheit das man einen Bausatz auch als Komplettsystem bekommt, wenn man einen gewissen Mehrbetrag zahlt. Dieser kann von ca. 300,-€ bis hin zu 600,-€ schwanken. Je nach Drucksystem.

Für handwerklich und technisch nicht so versierte User, ist die Alternative Komplettsystem also eine gute Wahl. Geübte Techniker, die auch vor einem Lötkolben nicht zurückschrecken können allerdings ein paar Euro sparen und in einen Bausatz investieren.

iGo3D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *