3D Doodler – Freihand 3D Drucker

Was auf den ersten Blick völlig verrückt aussieht, ist der 3D Drucker in Stiftform. Der 3D Doodler ist ein handlicher Extruder in einer Art Kugelschreibergehäuse, der PLA und ABS Filamente freihändig drucken kann.

Am einfachsten schaut man sich die Handhabung des 3D Doodlers einmal im folgenden Video an:

video
please specify correct url

Der 3D Drucker ist allerdings erstmal nur über das Kickstarter Projekt verfügbar.

Die Entwickler des 3D Doodler haben übrigens ein Budget von nur 30.000$ Dollar veranschlagt. Mittlerweile ist die Spendenaktion mit sagenhaften 2.344.134 Dollar zu Ende gegangen. Über 2 Millionen Dollar wurden für dieses Projekt gespendet, das ist mehr als ein eindeutiger Beweis das die 3D Druck Industrie auf einem sehr steilen Weg nach oben ist.

Selbst auf der IFA in Berlin wurde der kleine 3D Drucker vorgestellt und dem finalen Design noch ein paar Anpassungen gegeben. So bekommt die endgültige Version einen Schutz über den Extruder, um Verbrennungen der Finger zu verhindern. Auch soll er über eine Befestigungsmöglichkeit für CNC Maschinen verfügen um weitere Möglichkeiten des 3 Drucks zu ermöglichen.

Auch wenn die fertig gedruckten Objekte erstmal noch etwas seltsam aussehen, ergeben sich natürlich mit so einer Art Drucker ganz neue Möglichkeiten. Zum Beispiel auch was das ausfüllen von kleinen Hohlräumen betrifft.

iGo3D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.